CSMIO-IO Modul zusätzlicher Ein/Aus für CSMIO/IP-S und CSMIO/IP-A

115,00 

* Price excl. VAT, for EU private customers (no EU VAT id.) 23% VAT applies.

ikona ce srednia ikona pb srednia ikona rohs srednia ikona trash srednia

CSMIO-IO ist ein Modul zusätzlicher Digitaleingänge und -ausgänge.
Beim Aufbau bzw. bei der Modernisierung einer Maschine kann es sich herausstellen, dass die Anzahl an Digitaleingängen und -ausgängen in Bewegungscontrollern CSMIO/IP-S und CSMIO/IP-A nicht ausreichend ist.

Lösung dieses Problems kann das Modul CSMIO-IO sein, das über 16 Digitaleingänge und 8 Digitalausgänge verfügt. In extremen Fällen können bis zu 16 solchen Modulen verwendet werden. Das Modul CSMIO-IO arbeitet nur mit den Steuerungen CSMIO/IP-S und CSMIO/IP-A.

Allgemeine & Hauptmerkmale
Wie funktioniert das?
Technische Spezifikation
Zweck
Für wen ist das Modul CSMIO-IO gedacht?
Packungsinhalt
Was bekommen Sie in der CSMIO-IO-Modulbox?
Abmessungen
Abmessungen von CSMIO-IO
Download
Dateien zum Herunterladen

Allgemeine & Hauptmerkmale

Betriebsstabilität

Die Betriebsstabilität wird durch die Verbindung des Moduls CSMIO-IO mit der Steuerung CSMIO/IP-(S oder A) mittels CAN-Schiene gewährleistet. Sie garantiert eine korrekte und schnelle Übertragung auch in schwierigen industriellen Bedingungen. Ein großer Vorteil der CAN-Schiene ist die Störfestigkeit auch bei großen Entfernungen zwischen den Geräten, die dank der differentiellen Übertragung und der Termination der CAN-Schiene (Widerstand 120 Ohm am Anfang und Ende der CAN-Schiene) erzielt wird. Ein anderer Vorteil der CAN-Schiene ist die Fähigkeit zur Detektion von Kollisionen und Datenverlust, die dank der strengen Überwachung der Übertragung erzielt wird.

Einfache Installation

CSMIO-IO erfordert zum richtigen Betrieb keine externe Elektronik – es reicht, dass wir Digitalsignale (die Steuerung bedürfen), die Versorgung und die CAN-Schiene verbinden. Digitalsignale werden innen optisch isoliert, gefiltert, gegen Kurzschluss, Überhitzung etc. geschützt. Das Ganze hat ein geschlossenes Gehäuse, das an der DIN-Schiene montiert wird, was die Installation mehr vereinfacht und die Dauer der mechanischen und elektrischen Montage im Schaltschrank reduziert.
Die Module CSMIO-IO bewähren sich perfekt bei zerstreuten Systemen, z.B. im Bedienpult mit dem Modul CSMIO-MPG, was die Anzahl an Leitungen, die es mit dem Hauptcontroller für Versorgung (+24V und GND) und CAN-Schiene (Can_H, Can_L und GND) verbinden, reduziert.

Wie funktioniert das?

Das Funktionsprinzip des Moduls CSMIO-IO ist besonders einfach und umfasst lediglich:
– das Ablesen des Zustands von digitalen Eingängen und das Senden dieser Informationen an den Bewegungscontroller mittels CAN-Schiene.
– das Empfangen der Informationen vom Hauptcontroller mittels CAN-Schiene und das Steuern von digitalen Ausgängen.

Technische Spezifikation

Parameter Value
Number of digital inputs 16
Number of digital outputs 8
Supply voltage 24VDC +/-10%
Power consumption 2W
Maximum voltage on the in/out lines 30VDC
Maximum load of output line 250mA
Connection with CSMIO/IP CAN 250kbps
Ambient temperature range 0oC do +60oC
Relative humidity 10% do 95% (without condensation)

Zweck

Das Modul CSMIO-IO ist für Anwender / Unternehmen gedacht, die:
  • CNC Original-Maschinen modernisieren und das originelle Bedienpult nutzen möchten sowie gleichzeitig auf das Gewirr von Kabel, die es mit dem Schaltschrank verbinden, verzichten möchten.
  • neue Maschinen bauen und deren Funktionalitäten durch den Einsatz eines Bedienpultes, das vom Schaltschrank bedeutend entfernt ist, erweitern möchten.
  • Maschinen, die hoher Anzahl an Digitalsignalen bedürfen, bauen bzw. modernisieren.

Das Modul CSMIO-IO kann erfolgreich bei jeder Maschine eingesetzt werden.

Packungsinhalt

 

  • 1x Modul CSMIO-IO
  • 2x DB25 Adapter-> Terminal block
  • 2x DB25 Anschlussband
  • 1x DB9 Anschlussband
  • 1x Terminator

 

Abmessungen von CSMIO-IO

 

0/5 (0 Reviews)
×

Powered by WhatsApp Chat

× Wie kann ich dir helfen?